Wer Wir Sind:

Kulturverein Transmitter
ZVR-Zahl 681168917
Im Sohl 1
6845 Hohenems
Austria

 

Datenschutz und Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes 

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links 

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht 

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz 

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses 

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Datenschutz für Newsletter-Anmeldung:

Bitte kontaktieren Sie uns für eine Auskunft und/oder Löschung ihre Daten!

Informationen unserer Newsletter-Dienstleister:

Datenschutz für Kontakte
Dieser Abschnitt bezieht sich auf die Informationen , die wir Prozess über unsere Mitglieder ‚Kontakte als Datencontroller. Unser Service ist für die Nutzung durch unsere Mitglieder bestimmt. Infolgedessen agieren wir für einen Großteil der persönlichen Informationen, die wir über Kontakte über den Service sammeln und verarbeiten, im Namen unserer Mitglieder als Verarbeiter. Mailchimp ist nicht verantwortlich für die Datenschutz- oder Sicherheitspraktiken unserer Mitglieder, die von den in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten abweichen können. Bitte erkundigen Sie sich bei den einzelnen Mitgliedern nach den geltenden Richtlinien. Für die Zwecke dieses Abschnitts beziehen sich „Sie“ und „Ihr“ auf Kontakte.
A. Informationen, die wir sammeln
Die persönlichen Informationen, die wir möglicherweise über Sie sammeln oder erhalten, fallen allgemein in die folgenden Kategorien:
(i) Informationen, die wir über Kontakte von unseren Mitgliedern erhalten: Ein Mitglied kann uns über den Service persönliche Informationen über Sie zur Verfügung stellen. Wenn ein Mitglied uploads ihre Verteilerliste oder integriert den Service mit einer anderen Website oder eine Dienstleistung (zum Beispiel , wenn ein Mitglied wählt ihr E-Commerce – Konto mit Mailchimp verbinden), oder wenn Sie für ein Mitglied anmelden ’s Verteilerliste auf einem Mailchimp oder einem anderen Anmeldeformular kann das Mitglied uns bestimmte Kontaktinformationen oder andere persönliche Informationen über Sie wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Adresse oder Ihre Telefonnummer zur Verfügung stellen. Möglicherweise haben Sie die Möglichkeit, einige dieser Informationen zu aktualisieren, indem Sie Ihre Einstellungen über eine E-Mail, die Sie von einem Mitglied erhalten, aktualisieren oder verwalten.
(ii) Informationen, die wir automatisch sammeln: Wenn Sie mit einer E-Mail-Kampagne interagieren, die Sie von einem Mitglied erhalten oder von einem Mitglied durchsuchen oder kaufen. ‚Im verbundenen Geschäft sammeln wir möglicherweise Informationen über Ihr Gerät und die Interaktion mit einer E-Mail. Wir verwenden Cookies und andere Tracking-Technologien, um einige dieser Informationen zu sammeln. Unsere Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Technologien wird weiter unten und ausführlicher in unserer Cookie-Erklärung erläutert, die hier verfügbar ist .
• Geräteinformationen: Wir erfassen Informationen über das Gerät und die Anwendungen, mit denen Sie auf über unseren Service gesendete E-Mails zugreifen, z. B. Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem, Ihre Browser-ID und andere Informationen zu Ihrem System und Ihrer Verbindung.
• Nutzungsdaten: Es ist wichtig, dass wir die Sicherheit und Zuverlässigkeit des von uns angebotenen Service gewährleisten. Daher erfassen wir auch Nutzungsdaten über Ihre Interaktionen mit Kampagnen (und / oder E-Mails), die über den Service gesendet werden. Diese können Daten und Zeiten enthalten, zu denen Sie auf Kampagnen (und / oder E-Mails) zugreifen, sowie Ihre Browsing-Aktivitäten (z. B. welche Seiten angezeigt werden und welche) welche E-Mails geöffnet werden). Diese Informationen ermöglichen es uns auch, die Einhaltung unserer Standard-Nutzungsbedingungen und Richtlinien zur akzeptablen Nutzung sicherzustellen, den Missbrauch von Diensten zu überwachen und zu verhindern und sicherzustellen, dass wir bestimmte Nutzungsstandards und -metriken in Bezug auf unseren Dienst erreichen. Wir sammeln auch Informationen zur Leistung des Dienstes, einschließlich Kennzahlen zur Zustellbarkeit von E-Mails und anderen elektronischen Mitteilungen, die unsere Mitglieder über den Dienst senden. Diese Informationen ermöglichen es uns, den Inhalt und den Betrieb des Dienstes zu verbessern, Nachforschungen anzustellen und Analysen zur Nutzung und Leistung des Dienstes durchzuführen.
(iii) Informationen, die wir aus anderen Quellen sammeln: Von Zeit zu Zeit erhalten wir Informationen über Sie möglicherweise von Drittanbietern wie Social Media-Plattformen und Datenanbietern von Drittanbietern.
B. Verwendung personenbezogener Daten
Wir können die persönlichen Informationen, die wir über Sie sammeln oder erhalten, in Abhängigkeit von unseren (und gegebenenfalls unseren Mitgliedern ) verwenden) berechtigte Interessen für folgende Zwecke:
• Um die Einhaltung unserer Standardnutzungsbedingungen und des anwendbaren Rechts durchzusetzen. Dies kann die Verwendung von Nutzungsdaten und die Entwicklung von Tools und Algorithmen umfassen, mit denen wir Verstöße verhindern können.
• Zum Schutz der Rechte und der Sicherheit von Mitgliedern, Dritten oder Mailchimp. Zum Beispiel, manchmal wir die Inhalte unserer Mitglieder überprüfen ‚              E-Mail-Kampagnen, um sicherzustellen, dass sie unseren Standardnutzungsbedingungen entsprechen. Um diesen Prozess zu verbessern, verfügen wir über eine Software, mit der wir E-Mail-Kampagnen finden können, die möglicherweise gegen unsere Standardnutzungsbedingungen verstoßen. Wir oder unser Drittanbieter können diese speziellen E-Mail-Kampagnen überprüfen, die Ihre Kontaktinformationen enthalten können. Dies reduziert die Menge an Spam, die über unsere Server gesendet wird, und hilft uns, eine hohe Zustellbarkeit aufrechtzuerhalten.
• Um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen, einschließlich der Einhaltung von Gerichtsbeschlüssen, gültigen Aufdeckungsanfragen, gültigen Vorladungen und anderen geeigneten rechtlichen Mechanismen.
• Bereitstellung von Informationen für Vertreter und Berater, einschließlich Anwälte und Buchhalter, um uns bei der Einhaltung gesetzlicher, buchhalterischer oder sicherheitstechnischer Anforderungen zu unterstützen.
• Verfolgung und Verteidigung eines Gerichts, eines Schiedsverfahrens oder eines ähnlichen Gerichtsverfahrens.
• Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Behörden, einschließlich der Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen.
• Bereitstellung, Unterstützung und Verbesserung des Dienstes. Dies kann beispielsweise die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte umfassen, um unseren Service bereitzustellen und zu unterstützen oder um unseren Mitgliedern bestimmte Funktionen des Service zur Verfügung zu stellen. Wenn wir personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, ergreifen wir Maßnahmen, um Ihre Daten in einer Weise zu schützen, die den geltenden Datenschutzgesetzen entspricht. Weitere Informationen zum Austausch von Informationen finden Sie in Abschnitt 5 unten.
• Datenanalyseprojekte durchführen. Unsere Datenanalyseprojekte verwenden Daten aus Mailchimp-Konten, einschließlich Ihrer persönlichen Daten, um den Service bereitzustellen und zu verbessern. Wir verwenden Informationen wie Ihre Kaufhistorie, die uns von Mitgliedern zur Verfügung gestellt wurden, damit wir fundiertere Vorhersagen, Entscheidungen und Produkte für unsere Mitglieder treffen können. Beispielsweise verwenden wir Daten aus Mailchimp-Konten, um unseren Mitgliedern Produktempfehlungen, Zielgruppensegmentierung und prognostizierte demografische Funktionen zu ermöglichen. Wenn Sie möchten, dass Ihre Daten nicht auf diese Weise verwendet werden, können Sie Datenanalyseprojekte jederzeit abbestellen, indem Sie dieses Formular ausfüllen oder eine E-Mail an personaldatarequests@mailchimp.com senden.
• Andere Geschäftszwecke ausführen. Zur Ausführung anderer legitimer Geschäftszwecke sowie anderer rechtmäßiger Zwecke, über die wir Sie informieren werden.
C. Cookies und Tracking-Technologien
Wir und unsere Drittanbieter verwenden möglicherweise verschiedene Technologien, um bestimmte Geräte- und Nutzungsinformationen (wie oben erläutert) automatisch zu erfassen und zu speichern, wenn Sie mit einem Mitglied interagieren. ’s E-Mail-Kampagne oder verbundener Store. Dies kann die Verwendung von Cookies und ähnlichen Tracking-Technologien wie Pixeln und Web Beacons umfassen. Wenn ein Mitglied unsere mobile App verwendet, können wir diese Informationen über unsere SDKs sammeln, die auf dem mobilen Gerät unseres Mitglieds bereitgestellt werden. Zum Beispiel verwenden wir Web Beacons in den E-Mails, die wir im Namen unserer Mitglieder senden. Wenn Sie ein Mitglied empfangen und mit ihm in Kontakt treten’In der Kampagne verfolgen Web Beacons ein bestimmtes Verhalten, z. B. ob die über die Mailchimp-Plattform gesendete E-Mail zugestellt und geöffnet wurde und ob auf Links innerhalb der E-Mail geklickt wurde. Sowohl Web Beacons als auch SDKs ermöglichen es uns, Informationen wie Ihre IP-Adresse, Ihren Browser, den E-Mail-Client-Typ und andere ähnliche Daten wie oben beschrieben zu erfassen. Wir verwenden diese Informationen, um die Leistung unserer Mitglieder zu messen‘ E-Mail-Kampagnen und zur Bereitstellung von Analyseinformationen und zur Verbesserung der Effektivität unseres Service sowie für die anderen oben beschriebenen Zwecke.
Unsere Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Technologien wird in unserer hier verfügbaren Cookie-Erklärung ausführlicher erläutert .
D. Ihre Datenschutzrechte
Abhängig von dem Land, in dem Sie wohnen, haben Sie möglicherweise die folgenden Datenschutzrechte:
• Zugriff; richtig; aktualisieren; Hafen; löschen; unsere Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einschränken oder ablehnen.
• Für weitere Informationen darüber , wie Sie diese Rechte ausüben können, finden Sie in unseren Datensubjekt Anfragen Form . Sie haben auch das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über unsere Erhebung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu beschweren. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde. Die Kontaktdaten der Datenschutzbehörden im EWR finden Sie hier .
Wie oben beschrieben, fungieren wir für einen Großteil der persönlichen Informationen, die wir über Kontakte über den Service sammeln und verarbeiten, im Namen unserer Mitglieder als Verarbeiter . In solchen Fällen, wenn Sie ein Kontakt sind und Datenschutzrechte ausüben möchten, die Ihnen nach geltendem Recht zur Verfügung stehen, oder Fragen oder Bedenken dazu haben, wie Ihre persönlichen Daten von Mailchimp als Verarbeiter im Namen unserer einzelnen Mitglieder behandelt werden, Sie sollten sich an das betreffende Mitglied wenden, das den Mailchimp-Service nutzt, und dessen separate Datenschutzrichtlinien beachten.
Wenn Sie nicht länger von einem unserer Mitglieder über unseren Service kontaktiert werden möchten, melden Sie sich bitte direkt von diesem Mitglied ab. ’s Newsletter oder kontaktieren Sie das Mitglied direkt, um Ihre Daten zu aktualisieren oder zu löschen. Wenn Sie uns direkt kontaktieren, können wir Ihre Anfrage entweder an das betreffende Mitglied weiterleiten oder Ihnen die Identität des Mitglieds mitteilen, damit Sie es direkt kontaktieren können.
Wir antworten auf alle Anfragen von Personen, die ihre Datenschutzrechte gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen ausüben möchten. Möglicherweise bitten wir Sie, Ihre Identität zu überprüfen, damit wir effizient auf Ihre Anfrage reagieren können.

Datenschutz für Besucher
Dieser Abschnitt gilt für personenbezogene Daten, die wir sammeln und verarbeiten, wenn Sie die Mailchimp-Websites besuchen, und im normalen Geschäftsverlauf, z. B. im Zusammenhang mit unseren Rekrutierungs-, Veranstaltungs-, Verkaufs- und Marketingaktivitäten oder wenn Sie unsere Büros besuchen. In diesem Abschnitt beziehen sich „Sie“ und „Ihr“ auf Besucher.
A. Informationen, die wir sammeln
(i) Informationen, die Sie uns auf den Mailchimp-Websites oder auf andere Weise zur Verfügung stellen: Unsere Mailchimp-Websites bieten verschiedene Möglichkeiten, uns zu kontaktieren, z. B. über Formularübermittlungen, E-Mail oder Telefon, um sich über unser Unternehmen und unseren Service zu erkundigen. Beispielsweise können wir Sie bitten, bestimmte persönliche Informationen anzugeben, wenn Sie Interesse daran haben, Informationen über uns oder unseren Service zu erhalten, an Umfragen teilzunehmen, Marketing zu abonnieren, sich für eine Rolle bei Mailchimp zu bewerben oder uns anderweitig zu kontaktieren. Wir können auch persönliche Informationen von Ihnen persönlich sammeln, wenn Sie an unseren Veranstaltungen oder Messen teilnehmen, wenn Sie unsere Büros besuchen (wo Sie sich als Besucher registrieren und uns bestimmte Informationen zur Verfügung stellen müssen, die möglicherweise auch an unsere Dienstleister weitergegeben werden ) oder per Telefonanruf bei einem unserer Vertriebsmitarbeiter. Sie können zusätzliche Informationen angeben, wenn Sie mit uns kommunizieren oder auf andere Weise mit uns interagieren, und wir können Kopien solcher Mitteilungen für unsere Aufzeichnungen aufbewahren.
Die von uns gesammelten persönlichen Daten können Folgendes umfassen:
• Geschäftskontaktinformationen (wie Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Land);
• Berufsinformationen (wie Ihre Berufsbezeichnung, Institution oder Firma);
• Art Ihrer Kommunikation;
• Marketinginformationen (wie Ihre Kontaktpräferenzen); und
• Alle Informationen, die Sie uns beim Ausfüllen von Informationen zur Verfügung stellen.
(ii) Informationen, die wir automatisch über die Mailchimp-Websites sammeln: Wenn Sie unsere Mailchimp-Websites besuchen oder mit unseren E-Mails interagieren, verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien wie Pixel oder Web Beacons allein oder in Verbindung mit Cookies, um bestimmte Informationen automatisch von zu sammeln Ihr Browser oder Gerät. In einigen Ländern, einschließlich Ländern des EWR, können diese Informationen gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen als personenbezogene Daten betrachtet werden. Unsere Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Technologien wird weiter unten und ausführlicher in unserer Cookie-Erklärung erläutert, die hier verfügbar ist .
Die Informationen, die wir automatisch sammeln, umfassen:
• Geräteinformationen: wie Ihre IP-Adresse, Ihr Browser, Geräteinformationen, eindeutige Gerätekennungen, Informationen zum Mobilfunknetz, Anforderungsinformationen (Geschwindigkeit, Häufigkeit, die Site, von der aus Sie auf uns verlinkt haben )              verweisende Seite ” ), der Name der Website, die Sie unmittelbar nach unserer besuchen möchten (genannt„Seite beenden ” ), Informationen zu anderen Websites, die Sie kürzlich besucht haben, und dem von Ihnen verwendeten Webbrowser (Software zum Surfen im Internet), einschließlich Typ und Sprache)
• Nutzungsdaten: Informationen zur Interaktion mit unseren E-Mails, Mailchimp-Websites und anderen Websites (z. B. angezeigte Seiten und Dateien, Suchanfragen, Informationen zur Betriebssystem- und Systemkonfiguration sowie Datums- / Zeitstempel für Ihre Nutzung).
B. Verwendung personenbezogener Daten
Wir können die Informationen, die wir über unsere Mailchimp-Websites und im Zusammenhang mit unseren Veranstaltungen und Marketingaktivitäten (allein oder in Kombination mit anderen von uns gesammelten Daten) sammeln, aus einer Reihe von Gründen verwenden, um uns auf unsere berechtigten Interessen zu verlassen, darunter:
• Bereitstellung, Betrieb, Optimierung und Wartung der Mailchimp-Sites.
• Um Ihnen Marketinginformationen, Produktempfehlungen und nicht transaktionsbezogene Mitteilungen (z. B. Marketing-Newsletter, Telemarketing-Anrufe, SMS oder Push-Benachrichtigungen) über uns gemäß Ihren Marketingpräferenzen zu senden, einschließlich Informationen zu unseren Produkten, Dienstleistungen, Werbeaktionen oder Veranstaltungen soweit dies für unser berechtigtes Interesse an der Durchführung von Direktmarketing erforderlich ist oder sofern Sie Ihre vorherige Zustimmung erteilt haben.
• Für Rekrutierungszwecke, wenn Sie sich für eine Stelle bei Mailchimp beworben haben.
• Um auf Ihre Online-Anfragen und -Anfragen zu antworten und Ihnen Informationen und Zugang zu Ressourcen oder Diensten bereitzustellen, die Sie von uns angefordert haben.
• Zum Verwalten der Mailchimp-Sites sowie der Systemadministration und -sicherheit.
• Um die Registrierung und Teilnahme von Veranstaltungen zu verwalten, einschließlich des Sendens entsprechender Mitteilungen an Sie.
• Um Besucher in unseren Büros aus Sicherheitsgründen zu registrieren und Geheimhaltungsvereinbarungen zu verwalten, die Besucher möglicherweise unterschreiben müssen.
• Um die Navigation und den Inhalt der Mailchimp-Sites zu verbessern.
• Um Serverprobleme oder andere IT- oder Netzwerkprobleme zu identifizieren.
• Transaktionen verarbeiten und Online-Konten einrichten.
• Um aggregierte Statistiken über die Nutzung der Website zu erstellen und die Vorlieben unserer Besucher besser zu verstehen.
• Um uns bei der Bereitstellung, Verbesserung und Personalisierung unserer Marketingaktivitäten zu helfen.
• Um die Sicherheit und das reibungslose Funktionieren der Mailchimp-Sites zu gewährleisten.
• Forschung und Entwicklung zur Verbesserung unserer Mailchimp-Websites, -Produkte und -Dienstleistungen.
• Um Marktforschung zu betreiben, Werbung für Sie zu machen, personalisierte Informationen über uns auf und außerhalb unserer Mailchimp-Websites bereitzustellen und andere personalisierte Inhalte basierend auf Ihren Aktivitäten und Interessen bereitzustellen, soweit dies für unsere berechtigten Interessen zur Unterstützung unserer Marketingaktivitäten oder zur Werbung für unsere erforderlich ist Service oder Fälle, in denen wir Ihre Zustimmung einholen.
• Andere legitime Geschäftszwecke sowie andere rechtmäßige Zwecke wie Datenanalyse, Betrugsüberwachung und -prävention, Ermittlung von Nutzungstrends und Ausweitung unserer Geschäftsaktivitäten in Abhängigkeit von unseren legitimen Interessen.
• Um mit Behörden und Gerichten, Gerichten oder Aufsichtsbehörden im Einklang mit unseren gesetzlichen Verpflichtungen nach geltendem Recht zusammenzuarbeiten, sofern dies die Verarbeitung oder Offenlegung personenbezogener Daten zum Schutz unserer Rechte erfordert oder für unser berechtigtes Interesse am Schutz vor Missbrauch oder Missbrauch erforderlich ist unserer Mailchimp-Websites und -Services, zum Schutz von persönlichem Eigentum oder zur Sicherheit, zur Verfolgung der uns zur Verfügung stehenden Rechtsmittel und zur Begrenzung unseres Schadens, zur Einhaltung von Gerichtsverfahren, gerichtlichen Anordnungen oder Gerichtsverfahren oder zur Beantwortung rechtmäßiger Anfragen.
C. Öffentliche Informationen und Websites Dritter
• Blog. Wir haben öffentliche Blogs auf den Mailchimp-Sites. Alle Informationen, die Sie in einen Kommentar in unserem Blog aufnehmen, können von jedermann gelesen, gesammelt und verwendet werden. Wenn Ihre persönlichen Daten in unseren Blogs erscheinen und Sie möchten, dass sie entfernt werden, kontaktieren Sie uns hier . Wenn wir Ihre Daten nicht entfernen können, teilen wir Ihnen mit, warum.
• Social Media-Plattformen und Widgets. Die Mailchimp-Websites enthalten Social-Media-Funktionen wie den Facebook-Like-Button. Diese Funktionen sammeln möglicherweise Informationen über Ihre IP-Adresse und die Seite, die Sie auf unserer Mailchimp-Site besuchen, und setzen möglicherweise ein Cookie, um sicherzustellen, dass die Funktion ordnungsgemäß funktioniert. Social Media-Funktionen und Widgets werden entweder von Dritten oder direkt auf unserer Mailchimp-Site gehostet. Wir sind auch auf Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter und Instagram präsent. Alle Informationen, Mitteilungen oder Materialien, die Sie uns über eine Social-Media-Plattform übermitteln, erfolgen auf eigenes Risiko, ohne dass Datenschutz erwartet wird. Wir können die Aktionen anderer Benutzer dieser Plattformen oder die Aktionen der Plattformen selbst nicht steuern. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen und Plattformen unterliegen den Datenschutzrichtlinien der Unternehmen, die sie bereitstellen.
• Links zu Websites von Drittanbietern. Die Mailchimp-Websites enthalten Links zu anderen Websites, deren Datenschutzpraktiken von unseren abweichen können. Wenn Sie personenbezogene Daten an eine dieser Websites senden, unterliegen Ihre Daten deren Datenschutzrichtlinien. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzbestimmungen aller von Ihnen besuchten Websites sorgfältig zu lesen.
• Wettbewerbe und Gewinnspiele. Wir können von Zeit zu Zeit Umfragen, Wettbewerbe, Gewinnspiele oder andere Werbeaktionen auf den Mailchimp-Websites oder über soziale Medien (zusammen „Werbeaktionen“) anbieten. Die Teilnahme an unseren Werbeaktionen ist völlig freiwillig. Zu den für die Eingabe angeforderten Informationen können persönliche Informationen wie Ihr Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Benutzername und ähnliche Details gehören. Wir verwenden die von Ihnen angegebenen Informationen, um unsere Werbeaktionen zu verwalten. Wir können auch, sofern dies nicht durch die Aktion verboten ist. ‚              Verwenden Sie die bereitgestellten Informationen, um mit Ihnen oder anderen von Ihnen ausgewählten Personen über unseren Service zu kommunizieren. Wir können diese Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und den für unsere Werbeaktionen veröffentlichten Regeln an unsere verbundenen Unternehmen und andere Organisationen oder Dienstleister weitergeben.
D. Cookies und Tracking-Technologien
Wir verwenden Cookies und ähnliche Tracking-Technologien, um persönliche Informationen über Sie zu sammeln und zu verwenden, einschließlich zur Schaltung von interessenbezogener Werbung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Arten von Cookies und Tracking-Technologien, warum und wie Sie diese steuern können, finden Sie in unserer Cookie-Erklärung hier .
E. Andere Datenschutzrechte
Abhängig von dem Land, in dem Sie wohnen, haben Sie möglicherweise die folgenden Datenschutzrechte:
• Zugriff; richtig; aktualisieren; Hafen; löschen; unsere Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einschränken oder ablehnen. Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie eine E-Mail an personaldatarequests@mailchimp.com senden.
• Möglicherweise haben Sie auch das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über unsere Erfassung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu beschweren. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde. Die Kontaktdaten der Datenschutzbehörden im EWR finden Sie hier .
• Wenn wir Ihre persönlichen Daten mit Ihrer Zustimmung gesammelt und verarbeitet haben, können Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat weder Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung, die wir vor Ihrem Widerruf durchgeführt haben, noch auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die unter Berufung auf andere rechtmäßige Verarbeitungsgründe als die Einwilligung durchgeführt wurden. Sie können uns auch jederzeit kontaktieren, um Ihre Marketingeinstellungen zu aktualisieren (siehe Abschnitt 5. Allgemeine Informationen, C. Ihre Auswahlmöglichkeiten und Opt-Outs unten).
Wir antworten auf alle Anfragen von Personen, die ihre Datenschutzrechte gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen ausüben möchten. Möglicherweise bitten wir Sie, Ihre Identität zu überprüfen, damit wir effizient auf Ihre Anfrage reagieren können.
5. Allgemeine Informationen
A. Wie wir Informationen teilen
Wir können Ihre persönlichen Daten für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke an die folgenden Arten von Dritten weitergeben und weitergeben (für die Zwecke dieses Abschnitts beziehen sich „Sie“ und „Ihr“ auf Mitglieder, Kontakte und Besucher, sofern nicht anders angegeben):
(i) Unsere Dienstleister: Manchmal geben wir Ihre Daten an unsere in unserem Namen tätigen Drittanbieter für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke weiter. Zum Beispiel Unternehmen, die wir ‚Wir haben uns engagiert, um unseren Service bereitzustellen und zu unterstützen oder um unsere Systeme und Services sowie andere geschäftsbezogene Funktionen zu schützen und zu sichern.
Weitere Beispiele sind das Analysieren von Daten, das Hosten von Daten, die Inanspruchnahme des technischen Supports für unseren Service, die Verarbeitung von Zahlungen und die Bereitstellung von Inhalten.
Wir verwenden die API-Dienste von YouTube in Verbindung mit unserem Dienst, um bestimmte Funktionen bereitzustellen. Als solches erkennen Sie an und stimmen zu, dass Sie durch die Anmeldung für ein Konto und die Nutzung des Dienstes auch an die Datenschutzbestimmungen von Google gebunden sind . Zusätzlich zu den in Abschnitt 2 aufgeführten Rechten können Sie Ihre YouTube-API-Daten auf der Seite mit den Sicherheitseinstellungen von Google unter https://security.google.com/settings/security/permissions verwalten .
In Verbindung mit unserem Service verwenden wir auch einen Drittanbieter, Twilio, Inc. Wir verwenden die Twilio-API, mit der wir Funktionen in unsere Mailchimp-Anwendung integrieren können, um mit unseren Mitgliedern über SMS und Anrufe und deren Kommunikation zu kommunizieren „Authy“ -Produkt, das wir für die Zwei-Faktor-Authentifizierung für unsere Anwendung verwenden. Wenn Sie Mitglied sind, muss Twilio möglicherweise bestimmte persönliche Informationen über Sie als Controller sammeln und verarbeiten, um solche Dienste bereitzustellen. Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Twilio finden Sie unter https://www.twilio.com/legal/privacy .
(ii) Werbepartner: Wir können mit Werbenetzwerken, Börsen und Social Media-Plattformen von Drittanbietern (wie Facebook) zusammenarbeiten, um Werbung auf den Mailchimp-Websites anzuzeigen oder unsere Werbung auf anderen Websites zu verwalten und zu schalten, und wir können persönliche Informationen weitergeben von Mitgliedern und Besuchern mit ihnen zu diesem Zweck. Wir und unsere Drittanbieter verwenden möglicherweise Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien wie Pixel und Web Beacons, um Informationen über Ihre Aktivitäten auf den Mailchimp-Websites und anderen Websites zu sammeln und Ihnen gezielte Werbung basierend auf Ihren Browsing-Aktivitäten und zu bieten Interessen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Erklärung hier .
(iii) Jede zuständige Strafverfolgungsbehörde, Regulierungsbehörde, Regierungsbehörde, ein Gericht oder ein anderer Dritter, bei der wir der Ansicht sind, dass eine Offenlegung erforderlich ist (a) aufgrund geltender Gesetze oder Vorschriften, (b) um unser Recht auszuüben, zu etablieren oder zu verteidigen Rechte oder (c) um Ihre vitalen Interessen oder die einer anderen Person zu schützen.
(iv) Ein potenzieller Käufer (und seine Vertreter und Berater) im Falle eines Verkaufs, einer Fusion, einer Konsolidierung, einer Liquidation, einer Reorganisation oder eines Erwerbs. In diesem Fall unterliegt jeder Erwerber unseren Verpflichtungen aus dieser Datenschutzrichtlinie, einschließlich Ihrer Rechte auf Zugang und Auswahl. Wir werden Sie über die Änderung informieren, indem wir Ihnen entweder eine E-Mail senden oder einen Hinweis auf unserer Mailchimp-Website veröffentlichen.
(v) Jede andere Person mit Ihrer Zustimmung.
B. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten (nur Personen aus dem EWR und dem Vereinigten Königreich)
Wenn Sie sich im EWR oder im Vereinigten Königreich befinden, hängt unsere Rechtsgrundlage für die Erfassung und Verwendung der oben beschriebenen personenbezogenen Daten von den betreffenden personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erfassen.
Normalerweise erfassen und verwenden wir jedoch personenbezogene Daten von Ihnen, wenn die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse liegt und nicht durch Ihre Datenschutzinteressen oder Grundrechte und -freiheiten außer Kraft gesetzt wird. Unsere berechtigten Interessen werden in dieser Datenschutzrichtlinie in den Abschnitten mit dem Titel „Verwendung personenbezogener Daten “ , umfassen jedoch in der Regel die Verbesserung, Pflege, Bereitstellung und Verbesserung unserer Technologien, Produkte und Dienstleistungen. Gewährleistung der Sicherheit des Dienstes und unserer Mailchimp-Sites; und Unterstützung unserer Marketingaktivitäten.
Wenn Sie Mitglied sind, benötigen wir möglicherweise die persönlichen Daten, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen. In einigen begrenzten Fällen sind wir möglicherweise auch gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten von Ihnen zu sammeln. Wenn wir Sie auffordern, personenbezogene Daten anzugeben, um eine gesetzliche Anforderung zu erfüllen oder einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen, werden wir dies zum maßgeblichen Zeitpunkt klarstellen und Sie darüber informieren, ob die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten obligatorisch ist oder nicht die möglichen Konsequenzen, wenn Sie Ihre persönlichen Daten nicht angeben.
Sofern gesetzlich vorgeschrieben, erfassen wir personenbezogene Daten nur, wenn wir Ihre Zustimmung dazu haben.
Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen zur Rechtsgrundlage benötigen, auf der wir Ihre persönlichen Daten sammeln und verwenden, kontaktieren Sie uns bitte über die im Abschnitt „Fragen und Bedenken“ angegebenen Kontaktdaten.
C. Ihre Entscheidungen und Opt-Outs
Mitglieder und Besucher, die sich für unsere Marketing-E-Mails angemeldet haben, können den Empfang von Marketing-E-Mails von uns jederzeit abbestellen, indem sie unten in unseren Marketing-Nachrichten auf den Link „Abbestellen“ klicken.
Alle Opt-out-Anfragen können auch per E-Mail an uns gerichtet werden. Die Kontaktdaten finden Sie im Abschnitt „Fragen und Bedenken“ weiter unten. Bitte beachten Sie, dass einige Mitteilungen (wie Servicemeldungen, Kontonachrichten, Rechnungsinformationen) als transaktional und für die Kontoverwaltung erforderlich angesehen werden. Mitglieder können diese Nachrichten nur deaktivieren, wenn Sie Ihr Mailchimp-Konto kündigen.
D. Unsere Sicherheit
Wir ergreifen geeignete und angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Zerstörung zu schützen, wobei die mit der Verarbeitung verbundenen Risiken und die Art der personenbezogenen Daten zu berücksichtigen sind. Weitere Informationen zu unseren Sicherheitspraktiken finden Sie auf unserer Sicherheitsseite hier . Wenn Sie Fragen zur Sicherheit Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie uns unter privacy@mailchimp.com kontaktieren.
Mailchimp-Konten benötigen einen Benutzernamen und ein Passwort, um sich anzumelden. Mitglieder müssen ihren Benutzernamen und ihr Passwort sicher aufbewahren und dürfen sie niemals an Dritte weitergeben. Weil die Informationen in einem Mitglied ’s Das Mailchimp-Konto ist privat, die Kontokennwörter sind gehasht, was bedeutet, dass wir kein Mitglied sehen können’s Passwort. Wir können vergessene Passwörter auch nicht erneut senden. Wir werden den Mitgliedern nur Anweisungen zum Zurücksetzen geben.
E. Internationale Überweisungen
(i) Wir sind in den Vereinigten Staaten tätig
Unsere Server und Büros befinden sich in den USA, sodass Ihre Daten möglicherweise in die USA übertragen, dort gespeichert oder verarbeitet werden. Obwohl der Datenschutz, die Privatsphäre und andere Gesetze der Vereinigten Staaten möglicherweise nicht so umfassend sind wie die in Ihrem Land, unternehmen wir viele Schritte, um Ihre Privatsphäre zu schützen, einschließlich des Angebots einer Datenverarbeitungsvereinbarung für unsere Mitglieder, die hier verfügbar ist .
(ii) Datenübertragungen aus der Schweiz, dem Vereinigten Königreich oder dem EWR in die Vereinigten Staaten
Mailchimp nimmt am EU-US Privacy Shield Framework und am Swiss-US Privacy Shield Framework teil und hat dessen Einhaltung bestätigt. Wir verpflichten uns, alle persönlichen Informationen, die wir aus den EWR-Mitgliedsländern, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz erhalten, in Abhängigkeit von jedem Privacy Shield Framework jedem Framework zu unterwerfen. “s anwendbare Grundsätze. Um mehr über die Privacy Shield Frameworks zu erfahren und unsere Zertifizierung anzuzeigen, besuchen Sie das US-Handelsministerium’s Die Privacy Shield-Website finden Sie hier .
Eine Liste der Privacy Shield-Teilnehmer wird vom Handelsministerium geführt und ist hier verfügbar .
Mailchimp ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich, die wir im Rahmen jedes Privacy Shield Framework erhalten und anschließend an einen Dritten weitergeben, der in unserem Namen als Agent fungiert. Wir halten uns an die Privacy Shield-Grundsätze für alle Weiterleitungen personenbezogener Daten aus dem EWR, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz, einschließlich der Bestimmungen zur Haftung für Weiterleitungen.
In Bezug auf personenbezogene Daten, die gemäß den Privacy Shield Frameworks empfangen oder übertragen werden, unterliegen wir den Durchsetzungsbefugnissen der US Federal Trade Commission. In bestimmten Situationen müssen wir möglicherweise personenbezogene Daten als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Behörden offenlegen, einschließlich zur Erfüllung der nationalen Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen.
Wenn Sie ein ungelöstes Datenschutz- oder Datennutzungsproblem haben, das wir nicht zufriedenstellend behoben haben, wenden Sie sich bitte an unseren in den USA ansässigen Drittanbieter für Streitbeilegung (kostenlos für Sie) unter https://feedback-form.truste.com/watchdog / Anfrage . Unter bestimmten Bedingungen, die auf der Privacy Shield-Website ausführlicher beschrieben sind , können Sie hier möglicherweise ein verbindliches Schiedsverfahren einleiten, wenn andere Streitbeilegungsverfahren erschöpft sind.
Mitglieder in der Schweiz, im Vereinigten Königreich und im EWR unterliegen unserem hier verfügbaren Nachtrag zur Datenverarbeitung , wie in unseren Standardnutzungsbedingungen beschrieben.
(iii) Mitglieder, Kontakte und Besucher in Australien
Wenn Sie Mitglied, Kontakt oder Besucher sind, der auf unseren Service in Australien zugreift, gilt dieser Abschnitt für Sie. Wir unterliegen der Anwendung des Privacy Act 1988 („Australian Privacy Act“). Hier sind die spezifischen Punkte, die Sie beachten sollten:
• Wie in unserer hier verfügbaren Richtlinie zur akzeptablen Nutzung angegeben , sind sensible persönliche Informationen auf Mailchimp nicht zulässig. ‚              Der Plattform und den Mitgliedern ist es untersagt, vertrauliche personenbezogene Daten in ihre Mailchimp-Konten zu importieren oder aufzunehmen oder vertrauliche personenbezogene Daten auf Mailchimp hochzuladen’s Server.
• Bitte beachten Sie, dass wir den Service möglicherweise nicht für Sie bereitstellen können, wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten nicht zur Verfügung stellen oder wenn Sie Ihre Einwilligung zur Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten widerrufen.
• Wenn wir personenbezogene Daten unserer Besucher sammeln, sind die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verlangen, Informationen, die für eine oder mehrere unserer Funktionen oder Aktivitäten angemessen erforderlich sind oder in direktem Zusammenhang damit stehen. In Abschnitt 4 dieser Datenschutzrichtlinie finden Sie Beispiele für die Arten von persönlichen Informationen, die Besucher möglicherweise von uns verlangen.
• Wenn wir sagen, dass wir eine Verpflichtung in Bezug auf personenbezogene Daten übernehmen, werden wir auch von unseren Auftragnehmern und Subunternehmern verlangen, eine ähnliche Verpflichtung einzugehen.
• Wir werden personenbezogene Daten nicht für die Zwecke unseres Direktmarketings verwenden oder an Sie weitergeben, es sei denn:
• Sie haben zugestimmt, Direktmarketing zu erhalten.
• Sie würden vernünftigerweise erwarten, dass wir Ihre persönlichen Daten für Marketingzwecke verwenden. oder
• Wir glauben, dass Sie an dem Material interessiert sein könnten, aber es ist für uns unpraktisch, Ihre Zustimmung einzuholen.
Sie können Marketingmaterialien, die wir Ihnen über einen Abmeldemechanismus senden, deaktivieren. Wenn Sie darum gebeten haben, keine weiteren Direktmarketing-Nachrichten zu erhalten, stellen wir Ihnen möglicherweise weiterhin Nachrichten zur Verfügung, die nach dem australischen Datenschutzgesetz nicht als „Direktmarketing“ gelten, einschließlich Änderungen unserer Bedingungen, Systemwarnungen und anderer Informationen in Bezug auf Ihre Konto gemäß dem australischen Datenschutzgesetz und dem Spam Act 2003 (Cth) zulässig.
• Unsere Server befinden sich in den USA. Darüber hinaus verwenden wir oder unsere Subunternehmer möglicherweise Cloud-Technologie, um personenbezogene Daten zu speichern oder zu verarbeiten, was zur Speicherung von Daten außerhalb Australiens führen kann. Es ist für uns nicht praktikabel, im Voraus anzugeben, welches Land für diese Art von Offshore-Aktivitäten zuständig sein wird. Alle unsere Subunternehmer sind jedoch verpflichtet, das australische Datenschutzgesetz in Bezug auf die Übertragung oder Speicherung personenbezogener Daten in Übersee einzuhalten.
• Wir können Ihre persönlichen Daten auch außerhalb Australiens an unsere Geschäftstätigkeit in anderen Ländern weitergeben. Während es für uns nicht praktikabel ist, jedes Land, in dem Ihre persönlichen Daten offengelegt werden, im Voraus anzugeben, können wir Ihre persönlichen Daten in der Regel an die USA, Kanada und die Europäische Union weitergeben.
• Sie können auf die persönlichen Informationen zugreifen, die wir über Sie gespeichert haben. Wenn Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an uns, indem Sie uns eine E-Mail an personaldatarequests@mailchimp.com senden. Wir werden alle Anfragen nach Zugang innerhalb einer angemessenen Zeit beantworten.
Wenn Sie der Meinung sind, dass die Informationen, die wir über Sie haben, ungenau, veraltet, unvollständig, irrelevant oder irreführend sind, werden wir im Einklang mit unseren Verpflichtungen aus dem australischen Datenschutzgesetz angemessene Schritte unternehmen, um diese Informationen auf Ihre Anfrage hin zu korrigieren. Wenn Sie feststellen, dass die uns vorliegenden Informationen nicht aktuell oder ungenau oder unvollständig sind, kontaktieren Sie uns bitte schriftlich unter dpo@mailchimp.com, damit wir unsere Aufzeichnungen aktualisieren können. Wir werden alle Korrekturanfragen innerhalb einer angemessenen Frist beantworten.
• Wenn Sie mit unserer Antwort auf eine Datenschutzfrage nicht zufrieden sind, können Sie entweder einen unabhängigen Berater konsultieren oder sich an das Büro des australischen Informationskommissars wenden, um weitere Hilfe zu erhalten. Wir werden unsere uneingeschränkte Zusammenarbeit gewährleisten, wenn Sie diese Vorgehensweise verfolgen.
F. Aufbewahrung von Daten
Wir speichern personenbezogene Daten, wenn wir ein laufendes legitimes geschäftliches oder rechtliches Bedürfnis dazu haben. Unsere Aufbewahrungsfristen variieren je nach Art der betroffenen Daten. Im Allgemeinen beziehen wir uns jedoch auf diese Kriterien, um die Aufbewahrungsfrist zu bestimmen:
• Ob wir einen rechtlichen oder vertraglichen Bedarf haben, die Daten zu speichern.
• Ob die Daten für die Bereitstellung unseres Service erforderlich sind.
• Ob unsere Mitglieder die Möglichkeit haben, auf die Daten in ihren Mailchimp-Konten zuzugreifen und diese zu löschen.
• Ob unsere Mitglieder vernünftigerweise erwarten würden, dass wir die Daten behalten, bis sie sie entfernen oder bis ihre Mailchimp-Konten geschlossen oder gekündigt werden.
Wenn wir keine laufenden legitimen geschäftlichen Anforderungen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, werden wir diese entweder löschen oder anonymisieren oder, falls dies nicht möglich ist (z. B. weil Ihre persönlichen Daten in Sicherungsarchiven gespeichert wurden), Ihre Daten sicher speichern Persönliche Informationen und isolieren Sie sie von jeder weiteren Verarbeitung, bis eine Löschung möglich ist.
G. Datenschutz in Kalifornien
Das kalifornische Verbraucherschutzgesetz ( „CCPA “ ) bietet Verbrauchern spezifische Rechte in Bezug auf ihre persönlichen Daten. Sie haben das Recht zu verlangen, dass Unternehmen, die der CCPA unterliegen (einschließlich unserer Mitglieder, mit denen Sie eine Beziehung haben), Ihnen bestimmte Informationen über deren Erfassung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten in den letzten 12 Monaten offenlegen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, diese Unternehmen mit bestimmten Ausnahmen aufzufordern, von Ihnen gesammelte personenbezogene Daten zu löschen. Wenn das Unternehmen personenbezogene Daten verkauft, haben Sie das Recht, diesen Verkauf abzulehnen. Schließlich kann ein Unternehmen Sie nicht für die Ausübung eines CCPA-Rechts diskriminieren.
Wenn Mailchimp seinen Mitgliedern Dienstleistungen anbietet, fungiert er als „Dienstleister “im Rahmen der CCPA und unser Empfang und die Erfassung von persönlichen Verbraucherinformationen werden im Namen unserer Mitglieder abgeschlossen, damit wir den Dienst bereitstellen können. Bitte richten Sie alle Anfragen zum Zugriff oder zur Löschung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen des CCPA an das Mitglied, mit dem Sie eine direkte Beziehung haben.
In Übereinstimmung mit dem kalifornischen Recht haben wir gewonnen, wenn Sie Ihre anwendbaren CCPA-Rechte ausüben. ‚Sie dürfen keine unterschiedlichen Preise verlangen oder eine andere Qualität der Dienstleistungen erbringen. Wenn wir jemals einen finanziellen Anreiz oder eine Produktverbesserung anbieten, die davon abhängt, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, werden wir dies nicht tun, es sei denn, die Vorteile für Sie hängen in angemessenem Zusammenhang mit dem Wert der persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen.
H. Nicht verfolgen
Bestimmte staatliche Gesetze verlangen von uns, dass wir angeben, ob wir ehren “Nicht verfolgen ” in Ihrem Browser. Mailchimp hält sich an die in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Standards und überwacht oder befolgt keine Browseranforderungen von Do Not Track.
I. Änderungen dieser Richtlinie
Wir können diese Datenschutzrichtlinie jederzeit und von Zeit zu Zeit ändern. Die neueste Version der Datenschutzrichtlinie wird durch das Versionsdatum oben in dieser Datenschutzrichtlinie angezeigt. Alle Aktualisierungen und Änderungen werden sofort nach Benachrichtigung wirksam, die wir auf jede Art und Weise geben können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Veröffentlichung einer überarbeiteten Version dieser Datenschutzrichtlinie oder eines anderen Hinweises auf den Mailchimp-Websites. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie häufig zu überprüfen, um über Änderungen informiert zu bleiben, die Sie betreffen könnten. Unsere elektronisch oder anderweitig ordnungsgemäß gespeicherten Kopien dieser Datenschutzrichtlinie gelten jeweils als die wahre, vollständige, gültige, authentische und durchsetzbare Kopie der Version dieser Datenschutzrichtlinie, die zum jeweiligen Zeitpunkt Ihres Besuchs auf der Mailchimp-Website gültig war.
J. Fragen & Bedenken
Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben oder Bedenken hinsichtlich der Art und Weise haben, wie wir mit Datenschutzfragen umgegangen sind, senden Sie uns bitte eine Nachricht über unser Kontaktformular . Sie können uns auch per Post oder E-Mail kontaktieren unter:
Für Einwohner des EWR, der Schweiz und des Vereinigten Königreichs:
Für die Zwecke der EU-Datenschutzgesetzgebung ist The Rocket Science Group LLC (d / b / a Mailchimp) der Kontrolleur Ihrer persönlichen Daten. Unser Datenschutzbeauftragter kann unter dpo@mailchimp.com kontaktiert werden .
Für alle anderen Einwohner:
Die Rocket Science Group LLC d / b / a Mailchimp
Attn. Datenschutzbeauftragter
privacy@mailchimp.com
675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000
Atlanta, GA 30308 USA

(Quelle & Stand: mailchimp.com, 04/2020)

ProKonTra Hohenems

Newsletter Anmeldung

Wir informieren dich gerne über Aktuelles & Interessantes.

Du hast dich erfolgreich angemeldet!